Sabine Michael / Ceylan Firat Tulaz: Digital. Präsenz. Was bewährt sich wann?

Sabine Michael &

Ceylan ​Firat Tulaz

Digital. Präsenz. Was bewährt sich wann?


Programme zur Elternbeteiligung und Elternbildung an Kindertagesstätten sind ein Baustein der Biografie begleitenden Bildung in der Bildungsregion Weinheim. Die Konzepte dieser Bildungsprogramme wurden über Jahre weiterentwickelt und Möglichkeiten für Begegnung und Austausch der Eltern dabei besonders berücksichtigt.

Vor Corona fanden die regelmäßigen Elterngruppenangebote in der Präsenzform statt.

Während Corona konnten die Treffen fast nur in digitaler Form umgesetzt werden.
Zunächst war es neu und ungewohnt für Eltern und Elternbegleiter*innen, doch bald schon wurden positive Effekte sichtbar.
Was bedeutet das nun für die Zeit nach Corona?
Was nehmen wir aus den Erfahrungen mit? Welches Format ist zukünftig das passende?

Anhand eines Praxisbeispiels und Ihren Erfahrungen, möchten wir in der Session der Frage nachgehen, welche Faktoren bei der Wahl des passenden Formats für ein Bildungsangebot relevant sein können. Welche Vorteile und Erschwernisse bringen die verschiedenen Veranstaltungsformate mit sich?

Sabine Michael (Gesamtleitung) und Ceylan Firat Tulaz (Fachstellenleitung) vertreten das Bildungsbüro Weinheim / Integration Central Weinheim e.V..

Gemeinsam mit vielen Akteuren in der Bildungsregion Weinheim setzen wir uns dafür ein, dass alle Kinder, Jugendliche und Familien in ihrer Bildungsbiografie so unterstützt werden, dass sie ihr Potenzial bestmöglich entfalten. Denn wir betrachten es als unsere zentrale Aufgabe, Integration durch Bildung zu ermöglichen und zu fördern.